Aus unseren Kreisen/Satzbaukasten

Die Kunst der Veranschaulichung

Immer wieder wird der Schreiber mit großen Werten konfrontiert, seien es Geldsummen, Flächen oder Massen. Um dem Leser die schwer zu fassende Größe zu veranschaulichen, kommt der gute Vergleich ins Spiel. Wenn er denn gut ist. Mit dem Geld hätte er 30.000 VW Golf kaufen können, das hilft beispielsweise wenig weiter, weil auch 30.000 VW Golf eine relativ unfassbare Menge sind. Gerne genommen werden auch Vielfache des Äquators oder von Fußballfeldern. Alles allerdings schon etwas angestaubt. Insofern unbedingt zu loben ist der Versuch eines Autors des britischen Guardian, mithilfe einer Randinformation die massenhaften Geldeinnahmen zu veranschaulichen, über die der kolumbianische Drogenbaron Pablo Escobar zu seinen Hochzeiten verfügte. Er habe, so heißt es in dem Artikel, allein 2500 Dollar monatlich dafür aufwenden müssen, Gummibänder zu kaufen – mit denen das Drogengeld gebündelt wurde.